Nachdem wir im Herbst letzten Jahres in Georgsmarienhütte getagt haben, findet das kommende Netzwerktreffen in Hasbergen statt. Inhaltlich beschäftigen wir uns bei diesem Treffen mit dem Thema „Mit Praktikum zur Ausbildung?!

Schule-Wirtschaft

Wie duale Ausbildung attraktiv bleibt

Im Netzwerk Betriebe-Schulen in Bramsche, organisiert und moderiert durch die Servicestelle Schule - Wirtschaft der MaßArbeit kAöR, treffen...weiterlesen ›
Neuigkeiten

Erster Elterntag beim Berufsorientierungsparcours (B.O.P.) - Neues Angebot beim B.O.P. am 21. September in der Hauptschule

Bramsche Die vierte Auflage des Bramscher Berufs-Orientierungs-Parcours wird mit einer Neuerung aufwarten: Am 21. September, dem Vortag des...weiterlesen ›

Betriebe haben es heutzutage immer schwerer, passende Auszubildende zu finden und Schulen beklagen, dass immer weniger Schüler/-innen die duale Ausbildung als attraktive Option für den zukünftigen Berufsweg wahrnehmen. Dabei spielt neben dem demografischen Wandel sicherlich auch der Trend zum Studium eine Rolle.

Die Anzahl der im Jahr 2015 neu geschlossenen Ausbildungsverträge ist bereits im dritten Jahr rückläufig. Neben dem demographischen Wandel spielt sicherlich auch der Trend zum Studium dabei eine Rolle. Betriebe haben es heutzutage immer schwerer, passende Auszubildende zu finden. Dazu kommt, dass sich viele potentielle Bewerber auf die Top-Ten-Ausbildungen konzentrieren, so dass viele Stellen unbesetzt bleiben.

Neuigkeiten

Oberschule und Maria-Elisabeth-Haus in Bad Laer kooperieren

Bad Laer. „Das ist ein Mosaikstein auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft.“ Zufrieden setzte Wolfgang Saltenbrock, Leiter der...weiterlesen ›
Neuigkeiten

Gymnasium Oesede und Stahlwerk setzen Kooperation fort

Osnabrück. Eine erfolgreiche Zusammenarbeit wird fortgeführt – und weiter ausgebaut: Seit 2013 kooperieren das Gymnasium Oesede und das...weiterlesen ›
Neuigkeiten

Geschäftiges Treiben in der Oberschule bei der „praktischen Berufsweltorientierung“

Die Aula gleicht einer Messehalle. Ein paar Mädchen schrauben an einem Motor. Eine (künstliche) Kuh wird gemolken. Der Konrektor, Adalbert...weiterlesen ›

Daher ist es für Schulen und Unternehmen besonders wichtig, die Eltern als Partner für eine gemeinsame Zusammenarbeit am Übergang Schule-Beruf zu gewinnen. Aus diesem Grund erarbeiten wir bei unserem nächsten Treffen Ideen zum Thema: „Eltern erreichen und aktivieren – Wie können Schulen und Unternehmen das Interesse der Eltern an Berufsorientierung und Ausbildung stärken?“

 

So lernen sie in berufspraktischen Zusammenhängen, entdecken ihre Neigungen und erfahren in ersten Ansätzen, welche Kompetenzen sie für die Arbeitswelt benötigen. Dabei machen sie sich mit verschiedenen Berufsbildern und Branchen vertraut und entwickeln Ideen, in welchen Berufsfeldern sie sich umfassender orientieren wollen. Darüber hinaus erhalten die SchülerInnne einen sehr guten Überblick über den regionale Branchen- und Berufsvielfalt.

Seiten

Welcher Beruf passt zu mir?

Manchmal hilft das Gespräch mit einem Ausbildungslotsen, manchmal genügt vielleicht ein kleiner Interessentest. Wir zeigen dir hier, wie´s geht!

Berufswahlhilfe

Berufelexikon

Welche Berufe gibt es überhaupt?

In unserem Berufelexikon findest du die Ausbildungsberufe aller bei Binkos teilnehmenden Betriebe.

Berufelexikon

Berufelexikon

Tipps für deine Bewerbung

Mach Werbung für dich und überzeuge deinen zukünftigen Chef. Wir helfen dir dabei!

Bewerbungstipps